Soldknechte Compania Carantania

Soldknechte Compania Carantania

Der Kulturverein Soldknechte Compania Carantania hat sich zum Ziel gesetzt das Mittelalter lebendig und authentisch darzustellen und interessierten Personen und Gruppen hautnah zu präsentieren. Dafür benutzen wir ausgewählte wissenschaftliche Literatur und Quellen und arbeiten mit dem Institut für Geschichte an der Universität Klagenfurt zusammen.

Bei unseren Auftritten und Vorführungen legen wir besonderen Wert auf eine lebendige und anschauliche Vermittlung von Informationen, sowie auf eine umfassende Darstellung unserer ausgesuchten Rollen/Personen. Für Mittelalterveranstaltungen und Mittelaltermärkte bieten wir folgendes an: Söldner- bzw. Ritterlager mit Zelten und anderem Lagerzubehör, spannende und unterhaltsame Kampfvorführungen, historische Waffen, Rüstungen, Gewandung und vieles mehr! Wir zeigen lebendiges mittelalterliches Lagerleben, das Mit- und Gegeneinander von Soldknechten und deren Anhang im Felde: Das Leben vor und nach der Schlacht mit Kochen, Handwerk (Nähen, Sticken, Nestelbänderherstellung), sowie Ausbesserungsarbeiten an Mann und Rüstung. Den Besuchern werden gerne Ausrüstungsgegenstände erklärt und Fragen beantwortet; Plattenrüstungen, Kettenpanzer und Waffen dürfen angezogen bzw. ausprobiert werden.

 Unser Schwerpunkt liegt bei der Darstellung einer Söldnertruppe Kaiser Friedrichs III. von Habsburg im Herzogtum Kärnten zur Zeit der ersten Türkenzüge nach dem Fall Konstantinopels 1453.

Bei unseren Kampfvorführungen zeigen wir nicht einfach nur Schaukämpfe, sondern authentische und spannende Kämpfe mit unterschiedlichen Waffen, effektive Techniken und vieles mehr.

Wir sind Mitglied SPORTUNION Kärnten

Hompage Link Soldknechte Compania Carantania

Soldknechte

×

Log in